YouTube Video: Anleitung 6er Tray-Verpackung für Mini-Öl-Fläschchen – Produktreihe Schneeflockentraum

Hallo ihr Lieben,

auch diese Woche zeige ich euch ein Projekt, welches mit der Produktreihe Schneeflockentraum gestaltet wurde.
Da ich sehr gerne ätherische Öle verwende, bastle ich mit euch einen 6er Tray für Mini-Öl-Fläschchen. Welche Öle für die Weihnachtszeit passend sind und wofür sie gut sind, woher ihr diese und solche Fläschchen bekommt, könnt ihr weiter unten nachlesen.

Die Idee zu diesem 6er Tray habe ich von meiner Teamkollegin Karola. Auf Instagram findet ihr sie unter @karolawind.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Alles Liebe, eure

Anja

Link zum Video

Materialien

1 Stk. Farbkarton (Heidelblüte) 18,4 x 5,8 cm
➣ lange Seite falzen bei 1 – 6,2 – 9,7 – 14,9 cm
➣ kurze Seite falzen bei 3,5 cm

2 Stk. Farbkarton (Heidelblüte) 3,5 x 2 cm

1 Stk. Farbkarton (Heidelblüte) 5,1 x 8,7 cm
➣ lange Seite falzen bei 7 cm

2 Stk. Designerpapier (DSP) Schneeflockentraum 3 x 1,8 cm

2 Stk. DSP Schneeflockentraum 4,7 x 1,8 cm

Reste Farbkarton in Babyblau und Flüsterweiß

Papierschneider

Abreißklebeband, Flüssigkleber, Flink und Fest

Stempelset ‚Weihnachtsmix‘, Acrylblöcke, Stempelkissen Babyblau

Stanzformen ‚So viele Flocken‘, Stanz- und Prägemaschine

passende Öle, hilfreiche Tipps und Links

Orange: fruchtig und erfrischend, krampflösend und reinigend, ‚Gute-Laune-Öl‘

Zimt: exotisch und süß, wärmend und inspirierend, ‚Öl mit der Kraft des Feuers‘

Weihrauch: balsamisch süß und frisch, ausgleichend und erdend, ‚Öl der Könige‘

Lavendel: Allrounderöl, bei kleinen Verletzungen, geröteten Stellen etc. verdünnt auftragen
süß, sonnengereift und krautig, entspannend und anregend, ‚Öl der Kommunikation‘

Fichte: balsamisch und würzig, schleimlösend und anregend, ‚Schutzöl‘

Zedernholz: holzig, warm und balsamisch, harmonisierend und klärend, ‚Öl der Kraft, Ausdauer und Würde‘

All diese Öle könnt ih z.B. in einen Kaltluftdiffuser geben. Diesen verwende ich. Einfach wenige Tropfen (1-3) des gewünschten Öls in (destilliertes) Wasser geben und den Diffuser einschalten.

Wenn ihr die Öle am Körper anwenden wollt, geht dies entweder pur oder verdünnt. Ich nehme, wie im Video gesagt, gerne die ‚Mini-Roll-ons‚. Dabei gebe ich mir zuerst Basisöl in das kleine Fläschchen und dann noch ein paar wenige Tropfen Öl hinzu (meist pro 1 ml – 1 Tropfen Öl). Ich habe die meisten meiner Öle von Young Living, da ich damit bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht habe.
Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr euch natürlich auch gerne bei mir melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

60 + = 63